Referenzen

Heike Kleinlein ist vertreten durch folgende Galerien:

TonHaus, Bozen, Italien

Galerie Quincampoix, Paris

Galerie Pfaff, Münnerstadt

Werkkunstgalerie, Würzburg

Galerie Kunst und Handwerk, München

Galerie Josephski-Neukum, Issing, Ammersee

Galerie mari-jo, Volkach

Galerie Göttlicher, Krems-Stein, Österreich

Galerie V + V, Wien

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:

Städt. Museum Landshut, Sammlung Strasser

Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt

Städt. Sparkasse Schweinfurt

Veröffentlichungen:

Schweinfurter Museumsschriften 200/2014
ISBN 978-3-9360-85-6

Dannerpreis Katalog 2014, Deutscher Kunstverlag
ISBN 978-3-422-0727-4

Schweinfurter Museumsschriften 188/2012
ISBN 978-3-936042-73-3

KeramikMagazinEuropa, 2/2008

Schweinfurter Museumsschriften Band 158/2008
ISBN 3-936042-41-1

Dannerpreis Katalog 2008, Deutscher Kunstverlag
ISBN 978-3-422-06836-0

Diskurse, Kunsthalle Schweinfurt, Schweinfurter Museumsschriften 162/2009
ISBN 978-3-936042-45-0

Kunsthandwerk & Design 2/2013

La Revue de Cèramique et du verre, Sept./Okt. 2013